• 1
  • 2
  • 3

Die Werbegemeinschaft Pro Bad Kissingen e.V.

Die Werbegemeinschaft Pro Bad Kissingen e.V. setzt sich die Aufgabe, Bad Kissingen durch vielfältige Maßnahmen und Veranstaltungen aller Art attraktiver zu machen. Als interessenorientierter Zusammenschluss von Gewerbetreibenden ist das Ziel, die Wirtschaftskraft der einzelnen Mitglieder zu stärken und die Interessen und Aktivitäten zu bündeln.

Für diese Ziele und zum Wohl des Wirtschaftsraumes Bad Kissingen arbeitet die Vorstandschaft ehrenamtlich, um Bad Kissingen immer wieder mit Leben zu erfüllen. Die von Pro Bad Kissingen veranstalteten Stadt-Märkte zu den verkaufsoffenen Sonntagen, gemeinschaftliche Events, Märkte mit unterschiedlichen Themen und sonstige Aktivitäten sowie der alljährliche organisierte Weihnachtsmarkt beleben die Innenstadt und steigern deren Attraktivität. Die gemeinschaftliche Werbung von Pro Bad Kissingen in allen Medien wird besser wahrgenommen.

Der Verein hat sich immer wieder für eine effektive Zusammenarbeit mit anderen Interessensgruppen, der städtischen Verwaltung oder beispielsweise auch der Staatsbad Bad Kissingen GmbH eingesetzt. Auch mit der KissSalis Therme arbeitet man eng zusammen. Das Ziel ist, in und für den Standort Bad Kissingen konstruktiv zu wirken.

Denn eine lebendige Innenstadt ist keine Selbstverständlichkeit.

Pro Bad Kissingen ist die Interessensvertretung der Bad Kissinger Geschäftswelt und das Bindeglied zwischen Wirtschaft und Stadtverwaltung. Wir arbeiten eng mit dem Rathaus zusammen, um unsere Stadt attraktiver zu machen.

Eine lebendige Innenstadt ist keine Selbstverständlichkeit ! Unterstützen Sie die Arbeit von Pro Bad Kissingen in dem Sie bei unseren Mitgliedsbetrieben einkaufen. Achten Sie bei Ihren Einkäufen auf den grün-blauen Smile-Aufkleber, der die Mitgliedsbetreibe, sichtbar am Schaufenster oder der Eingangstüre kennzeichnet.

Zur Zeit hat der Verein ca. 100 Mitglieder, die oftmals schon viele, viele Jahre mit ihrem Mitgliedsbeitrag die Arbeit des Vereines unterstützen und somit einen Beitrag zur Standortsicherung leisten.

Die Mitgliedsbeiträge werden im wesentlichen für die Standortwerbung und Aktionen zur Belebung der Innenstadt verwendet. So zum Beispiel für eine großformatige Dauer-Plakatwerbung am Ortseingang von Bad Kissingen.

Im Gewerbegebiet Garitz, Heiligenfelder Allee haben wir schon seit Jahren eine Werbetafel belegt, die auf die Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt hinweisst, denn die Gewerbegebiete außerhalb der Innenstadt - die meist nicht Mitglied bei Pro Bad Kissingen e.V. sind- stellen für die Innenstadt und unsere Mitglieder natürlich eine große Konkurrenz dar.

Pro Bad Kissingen plant und organisiert unter anderem die verschiedenen Märkte zu den vier verkaufsoffenen Sonntagen, eine jährlich stattfindende Kiss-Modeparty mitten auf dem Marktplatz und neben weiteren Aktivitäten auch den Weihnachtsmarkt.

Kaum einer weiß noch, dass die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt vor vielen Jahren von den Mitgliedsbeiträgen angeschafft und der Stadt Bad Kissingen zur alljährlichen Aufhängung geschenkt wurde. Auch die jährliche Ersatzteilebeschaffung für die Weihnachtsbeleuchtung und die immer in großer Zahl defekten Glühbirnen werden aus der Vereinskasse beglichen.

Dank Pro Bad Kissingen kann sich unsere Weihnachtsbeleuchtung, der „Bad Kissinger Lichterglanz" durchaus sehen lassen.
Für die Zukunft steht eine Umstellung auf LED Beleuchtung und somit ein kostspieliger Austausch der nicht mehr zugelassenen Glühbirnen und der in die Jahre gekommenen Weihnachtsbeleuchtung bevor. 

Nur gemeinsam lässt sich das und vieles mehr erreichen, nur wenn sich Bad Kissingen als einheitlicher Wirtschaftsraum präsentiert, können wir die Einzigartigkeit und Vielfältigkeit unserer Stadt als Wettbewerbsvorteil nutzen. Netzwerke entscheiden schon heute, neben Qualität und Service über den Erfolg eines Unternehmens.