• 1
  • 2
  • 3
  • Eine lebendige Innenstadt...

    ...ist keine Selbstverständlichkeit.
  • Unterstützen Sie die Arbeit von PRO Bad Kissingen...

    ...indem Sie bei unseren Mitgliedsbetrieben einkaufen.
  • Achten Sie bei Ihren Einkäufen...

    ...auf den grün-blauen "Smile"-Aufkleber.
  • Gemeinsam sind wir stärker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Los geht`s - denn shoppen in Bad Kissingen macht Spaß. Hier finden Sie viele interessante Geschäfte (inkl. Lageplan).

Alle Geschäfte im Überblick

Wollen Sie jemanden eine Freude machen? Verschenken Sie doch einfach den Bad Kissinger Geschenkgutschein!

Bad Kissinger Geschenkgutschein

Hier finden Sie die Events von Pro Bad Kissingen sowie eine Rückschau und unseren Pressespiegel.

Veranstaltungen & Aktuelles


Sommermarkt 2019 "Bad Kissingen bewegt sich"

" Bad Kissingen bewegt sich"

Stadtmarketing PRO Bad Kissingen e.V. freut sich auf den zweiten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr, der unter dem Motto „Bad Kissingen bewegt sich“ stehen wird. Dieser Sommermarkt findet am Wochenende 15. und 16. Juni 2019 statt. Es werden an beiden Tagen wieder sehr viele Markthändler in der Innenstadt erwartet und am offenen Sonntag laden die Geschäfte in Bad Kissingen von 13 – 17 Uhr zum Shoppen ein.

Erneut wird es zum offenen Sonntag auf dem Marktplatz, im Herzen der Stadt, eine Sonderfläche mit Verkaufsausstellung geben. Auf über 130 m² präsentiert sich Fahrrad Floth mit einer großen Fahrradausstellung passend zum Motto „Bad Kissingen bewegt sich“.

Anknüpfende an den großen Erfolg vom Vorjahr, wird die KEN-YU-KAI Karateschule Haberzettl am Sonntag um 15 Uhr ebenfalls auf dem Marktplatz eine tolle Karatevorführung präsentieren.

Auch die Gastronomie ist bestens gerüstet, um ihre Gäste mit Gaumenfreuden sowie kühlen und leckeren Getränken zu verwöhnen. Gasthäuser, Cafés und Eisdielen laden bei schönstem Sommerwetter zum Verweilen unter freiem Himmel ein.

 

  • 01fahrradausstellung
  • 02karatevorfuehrung
  • 03vollestraen
  • 04marktstand

 

Fränkischer Markt & Fränkische Nacht 2019

Unter dem Motto „Eikäff und genieß“ findet am Freitag, den 17. Mai bis 23 Uhr, die lange Fränkische Nacht bereits zum sechsten Mal im Rahmen des Fränkischen Marktes statt, der vom 16.05. – 19.05.2019 von Stadtmarketing PRO Bad Kissingen e.V. veranstaltet wird. Eröffnet wird der Fränkische Markt am Donnerstagabend auf dem Marktplatz, wo um 18.30 Uhr mit dem Bieranstich durch den Bürgermeister Thomas Leiner und den Geschäftsführer Klaus Bollwein der Startschuss fällt. Täglicher Festbetrieb mit Live-Musik auf dem Marktplatz schließen sich bis zum Sonntag an. An allen Tagen werden fränkische Speisen, sowie Wein und Bier aus Franken auf dem Marktplatz und in vielen Restaurants angeboten.

Highlight wird die lange Fränkische Nacht am Freitag, den 17. Mai 2019 sein. Unter dem Motto „Eikäff und genieß“ werden die Marktstände und Geschäfte der Innenstadt bis 23 Uhr geöffnet haben. Viele Überraschungen und tolle Angebote vor und in den Geschäften werden die Besucher wie in den Vorjahren anziehen und begeistern. Mit der inzwischen schon traditionellen „Rote-Faden“-Aktion werden alle Geschäfte durch ein rotes Band auf der Straße verbunden und „spinnen“ so ein Netzwerk der Händler, die aktiv an dieser Fränkischen Nacht teilnehmen und ein besonderes Einkaufserlebnis bieten. Die Geschäfte der Innenstadt erwarten ihre Kunden zur nächtlichen Shoppingtour, bevor um 23 Uhr auf der Europawiese gegenüber vom Rosengarten ein brillantes Feuerwerk abgefeuert wird.

In der Fränkischen Nacht wird besonders das fränkische Brauchtum gepflegt. Fränkische Mundartmusik von Konny Albert, der Auftritt der Trachten-Volkstanzgruppe vom Rhönklub Bad Kissingen, zwei abendliche Stadtführungen sowie stimmungsvolle Lichter-Illuminationen in den Straßen und Gassen der Innenstadt runden das Erlebnis bis spät in die Nacht ab. Auch an die Kleinen ist gedacht, denn hinter dem Alten Rathaus wartet ein Karussell auf die Kinder. Besonders glücklich und dankbar zeigt sich Geschäftsführer Bollwein von Stadtmarketing PRO Bad Kissingen darüber, dass die Sparkasse Bad Kissingen als verlässlicher Partner diese Veranstaltung rund um das Fränkisches Brauchtum seit vielen Jahren als Hauptsponsor fördert und unterstützt. In den Parkhäusern Zentrum und Theater ist das Parken von 18-24 Uhr auch in diesem Jahr wieder kostenlos und die Verantwortlichen danken den Stadtwerken Bad Kissingen GmbH für ihre tatkräftige Unterstützung.

  

  • 01voller-Marktplatz
  • 02-frnkischer-Markt
  • 03-altes-Rathaus
  • 04-Mundartmusik
  • 05-llumination
  • 06-Kevin-Pfister-Trio
  • 07-Feuerwerk
  • 08-Feuerwerk

Frühjahrsmarkt 2019 - Bad Kissingen blüht auf

"Bad Kissingen blüht auf"

Nach dem langen Winter kann man es kaum erwarten - die Sehnsucht nach Sonne, Wärme und Frühlingserwachen ist groß. Raus ins Freie und sich an der blühenden Natur erfreuen, bei Frühjahrstemperaturen durch die Straße und Gassen flanieren und endlich wieder in den Straßencafes sitzen können.

In diesem Jahr findet der Frühjahrsmarkt bereits zwei Wochen vor Ostern am 06. und 07. April 2019 statt. Unter dem em Motto „Bad Kissingen blüht auf“ veranstaltet Stadtmarketing PRO Bad Kissingen e.V. sein erstes Marktwochenende mit verkaufsoffenem Sonntag. Viele Marktstände werden in der Fußgängerzone mit ihrem großen und vielfältigen Angebot die Besucher aus nah und fern anziehen. Am Samstag kommt zu diesem großen Marktangebot noch der wöchentlich stattfindende Grüne Markt hinzu. Am offenen Sonntag gibt es zudem wie im Vorjahr auf Marktplatz im Herzen der Stadt einen großen Blumen- und Gartenmarkt passend zum Motto "Bad Kissingen blüht auf". Am verkaufsoffenen Sonntag haben die Geschäfte von 13 - 17 Uhr geöffnet und laden zum Bummeln und Shoppen durch die Stadt ein. In vielen Mitgliedsgeschäften von PRO Bad Kissingen erwartet die Kunden ein kleiner Blumengruß und als weitere Überraschung ein Gutschein für eine Zusatzstunde in der KissSalis Therme. Marktstände mit kulinarischen Angeboten und Düften werden Hunger und Durst der Besucher stillen und die Bad Kissinger Gastronomie ist gerüstet, ihre Gäste mit Gaumenfreunden zu verwöhnen. Die Außenbestuhlung der Gasthäuser, Cafés und Eisdielen wird bei schönstem Frühjahrswetter mit Menschen gut gefüllt sein, die dieses herrliche Lebensgefühl genießen und endlich wieder im Freien in der Sonne sitzen möchten. Ein weiteres Highlight an diesem Wochenende ist der Bad Kissinger Autofrühling, bei dem die Bad Kissinger Autohändler-Gemeinschaft in der Kurhausstraße vor der Wandelhalle und dem Kurgarten die neuesten Modelle vom Automarkt präsentieren wird. Die Steuerungsgruppe Fairtrade Town Bad Kissingen und der Eine-Welt-Verein bieten am Sonntag vor dem Weltladen in der Prinzregentenstraße eine Wein- und Schokoladenprobe aus fairem Handel an.

Weihnachtstreff in Bad Kissingen 2018

Adventszeit - Weihnachtsmarktzeit! Hell beleuchtete Fußgängerzonen, weihnachtliches Flair und schön geschmückte Buden, dieses Bild prägt in der Vorweihnachtszeit in vielen Städten und Gemeinden die Marktplätze. In Bad Kissingen beginnt der „Bad Kissinger Lichterglanz“ mit einem Warm-Up am Dienstag, 27. November. Die Buden bleiben über die Feiertage hinaus bis zum Mittwoch den 26. Dezember geöffnet und laden zum Treffpunkt für Jung und Alt ein. Den Duft von Glühwein, Bratwürsten und vielen anderen vorweihnachtlichen Leckereien gibt es montags bis donnerstags von 10 bis 20 Uhr, freitags und samstags bleiben die Budenfenster sogar bis 21 Uhr geöffnet. Sonn- und Feiertags ist von 13 bis 20 Uhr geöffnet und am Heilig Abend bis 14 Uhr. Offiziell wird der „Lichterglanz“ mit einem Kinder-Lampionumzug am Freitag den 30. November feierlich eröffnet. Dazu lädt der Veranstalter Stadtmarketing PRO Bad Kissingen alle Kinder ein, sich einen kostenfreien Lampion ab 16.30 Uhr am Kurtheater abzuholen. Im Kurtheater selbst wird ab 15.30 Uhr ein Konzert „Adventliches und Besinnliches für Groß und Klein“ stattfinden. Konzertkarten und Infos dazu gibt es im Vorfeld in der Tourist-Information im Arkadenbau. Zum Ende des Kinderkonzertes und nach Ausgabe der Lampions zieht der Lampionumzug mit Musikbegleitung durch die Ludwigstraße in den weihnachtlich geschmückten Kurgarten. Um 17 Uhr wird das begehbare Krippenensemble im Kurgarten zum ersten Mal illuminiert und im Anschluss geht es unter den Klängen des Jugendmusikkorps Bad Kissingen zum Marktplatz. Nach den offiziellen Begrüßungsworten ab 17.30 Uhr durch Stadtmarketing PRO Bad Kissingen und einem Prolog des „Kissinger Engelchens“ erstrahlt der Marktplatz im Lichterglanz und der Start der Glühweinsaison hat feierlich begonnen. Die hohe Frequenz auf dem Bad Kissinger Weihnachts-Treffpunkt zeigt die Beliebtheit bei Einheimischen und Gästen der Stadt. Als ein Ort der Begegnung trifft man sich in der vorweihnachtlichen Zeit zu netten Gesprächen und zum Austausch. In diesem Jahr werden erstmals weiße Pagodenzelte vor den Buden aufgebaut, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen und natürlich auch vor Witterungseinflüssen Schutz bieten. Wenn es am Abend dunkel wird, dann werden die Pagodenzelte beleuchtet sein und zu einer behaglichen Stimmung beitragen. Stadtmarketing PRO Bad Kissingen hat wieder ein umfassendes Programm für den Kissinger Lichterglanz vorbereitet. Für alle Kinder steht ein Karussell hinter dem alten Rathaus bereit. Am Freitag, den 07. Dezember wird ab 16 Uhr im Stadtsaal ein Puppen-Kindertheater ab 3 Jahren mit dem Titel „Vom kleinen König in der Hutschachtel“ aufgeführt. Viele Musikauftritte mit Alphornbläsern, Blechbläsern, Chören oder live gesungene Weihnachtslieder mit Jutta Wieczorek hat das Rahmenprogramm zu bieten. Am Samstag, 15. Dezember um 17 Uhr kommt als Höhepunkt der Santa Claus mit zwei echten Rentieren in die Stadt. Selbstverständlich hat er auch ein paar kleine Geschenke auf seinem Schlitten dabei und zudem bietet sich die Möglichkeit einmal ein lebendiges Rentier zu betrachten. Richtig heiß wird es bei einer Feuerjonglage am Freitag 21. Dezember ab 17 Uhr und auf die Feuereffekte von Markus Just darf man sich heute schon freuen. Ebenso auf zwei kostenfreie Nachtwächterführungen am 04. und 18. Dezember - Treffpunkt ist jeweils um 17.30 Uhr am Alten Rathaus. Einen kleinen Talisman oder Glücksstein aus Glas können Kinder, aber auch Erwachsene, beim Glaskünstler Franz Sickert am Mittwoch, den 19. Dezember selbst gestalten. Ab 14 Uhr sind alle Interessierten in die erste Etage der Regionalvinothek „KissVino“ eingeladen, um diese Glasgeschenke nach eigenen Vorstellungen selbst zu gravieren. Weitere Informationen zum Programm sind unter www.pro-badkissingen.de zu finden. An vielen Tagen läuft der Nikolaus mit seinem gut gefüllten Süßigkeiten-Sack durch die Stadt und verteilt diese an die Kinder. An den vier Adventssonntagen bietet sich die Gelegenheit zu einem Erinnerungsfoto, denn jeweils von 15 bis 16 Uhr kann man mit dem Nikolaus unter dem großen Christbaum am Marktplatz Fotoaufnahmen mit der eigenen Kamera oder seinem Handy machen! Ein guter Tipp sind die Kunsthandwerkerhütten am Marktplatz mit wechselnden Kunsthandwerkern, die von Geschenken aus Filz, über duftende Kerzen bis zu Schmuckideen und Drechselarbeiten ein reiches Angebot aus eigener Herstellung anbieten. Zudem gibt es erstmalig in der Vinothek „KissVino“ im Alten Rathaus an den ersten drei Advents-Wochenenden im Obergeschoss einen Kunsthandwerkmarkt. Er ist täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet und das Vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle. Doch nicht nur am Weihnachtsmarkt ist man auf die Weihnachtszeit gut vorbereitet. Auch die Schaufenster in der Stadt präsentieren sich festlich und liebevoll im Lichterglanz. Die Geschäfte laden zum Weihnachtseinkauf in angenehmer vorweihnachtlicher Atmosphäre und mit fachkundigem Personal ein. Die besondere Empfehlung ist der "Bad Kissinger Geschenkgutschein", der eine unendlich große Auswahl an Geschenkmöglichkeiten unter dem Weihnachtsbaum beschert. Diese Gutscheine können in über 100 Geschäften aller Branchen von Bad Kissingen eingelöst werden und treffen damit zu 100 % den Geschmack des Beschenkten. Die Gutscheine haben kein Verfalldatum und sind erhältlich bei der Sparkasse Bad Kissingen, der VR-Bank Bad Kissingen, vielen Geschäften und direkt bei Stadtmarketing PRO Bad Kissingen e.V. in der Ludwigstr. 16 täglich von 8 – 12 Uhr. Den Bad Kissinger Geschenkgutschein gibt es als 5 € bzw. 10 € Gutschein und erstmalig noch rechtzeitig vor Weihnachten auch neu als 25 € Gutschein mit dem Motiv des Schmuckhofes auf dem Konterfei.

 

  • 01homepage
  • 02homepage
  • 03homepage
  • 04rhnerblechle
  • 05ebenhausen
  • 06nikolaus
  • 07nikolausschlitten
  • 08kindertheater
  • 09kindertheater
  • 10heavenlymusik
  • 11musik
  • 12alphorngruppe
  • 13alphrner
  • 14rentierschlitten
  • 15rentierschlitten
  • 16kinder-streicheln
  • 17mitengelchen
  • 18feuerwirbel
  • 19feuershow
  • 20feuerjonglage

Mantelsonntag 2018 - "Bad Kissingen wird bunt"

Bad Kissingen wird bunt

Mantelsonntag in Bad Kissingen und Premiere für den neuen 10 € Gutschein

Kaum zu glauben – Anfang September waren es noch fast 30 Grad und schon drei Wochen später geht nichts mehr ohne warme Kleidung. Die kalte Jahreszeit steht vor der Türe und die neue bunte Herbst-/Winterkollektion präsentiert sich in den Schaufenstern und Geschäften. Bad Kissingen lädt ein zum Herbstmarkt am 20. und 21. Oktober mit traditionellen offenen Mantelsonntag von 13 – 17 Uhr. Zum Herbstmarkt werden wieder vielen Marktstände in der Stadt erwartet, die ihre schönen und dekorativen Waren anbieten. Zusätzliche Marktstände kommen am Sonntag mit dem Herbstmarkt der Stadt Bad Kissingen am neuen Rathaus hinzu. Auf dem Marktplatz baut das Städtepartnerschaft-Team einen Stand auf und wird Waren aus unseren Partnerstädten Eisenstadt, Massa und Vernon zum Verkauf anbieten. Premiere auf dem Marktplatz – es gibt einen neuen „10er“ in der Stadt. Stadtmarketing PRO Bad Kissingen hat den Bad Kissinger 10 € Geschenkgutschein relaunched und er ist bunt geworden. Am Mantelsonntag wird er auf dem Marktplatz von Bad Kissingen den Bürgern vorgestellt und auch erstmalig verkauft. Unterstützt wird die Premiere mit dem Geschenkgutschein-Glücksrad und jeder Dreh gewinnt! Als Hauptpreis winkt der neue 10 € Gutschein, aber auch viele weiter schöne Preise.Handel und Gastronomie freuen sich auf die zahlreichen Besucher, die hoffentlich bei schönstem herbstlichem Wetter einen bunten Tag verbringen können.

 


Hier sind wir