• 1
  • 2
  • 3

Terminkalender

Fränkischer Markt 2018
Vom Mittwoch, 9. Mai 2018
Bis Sonntag, 13. Mai 2018

Unter dem Motto „Eikäff und genieß“  findet am Freitag, den 11. Mai bis 23 Uhr, die Fränkische Nacht bereits zum fünften Mal im Rahmen des Fränkischen Marktes statt, der vom 09.05. – 13.05.2018 von Stadtmarketing PRO Bad Kissingen veranstaltet wird. Eröffnet wird der Fränkische Markt am Mittwochabend auf dem Marktplatz, wo um 18 Uhr mit dem Bieranstich durch den Oberbürgermeister Kay Blankenburg der Startschuss fällt. Täglicher Festbetrieb mit Live-Musik auf dem Marktplatz schließt sich bis zum Sonntagabend an. Am Donnerstag, dem Vatertag, gibt es ab 10 Uhr ein Weißwurstfrühstück auf dem Marktplatz, was natürlich auch für Sonntag, den Muttertag gilt. An allen Tagen werden fränkische Speisen angeboten und die Essenstände auf dem Marktplatz veranstalten einen Bratwurst-Contest, bei dem die beste Bratwurst vom Fränkischen Markt gefunden werden soll. Am Sonntagabend wird gegen 18 Uhr die Sieger-Bratwurst gekürt und schöne Preise unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost. Teilnahmekarten liegen an den Bratwurstbuden bereit. Am Freitag und Samstag haben dann auch die Geschäfte und vielen Marktstände quer durch die Innenstadt geöffnet. Highlight wird die lange Fränkische Nacht am Freitag, den 11.Mai sein. Unter dem Motto „Eikäff und genieß“ werden die Geschäft bis 23 Uhr geöffnet haben und mit vielen Überraschungen und Angeboten vor und in den Läden auf die Kunden warten. Mit der inzwischen schon traditionellen „Rote-Faden“-Aktion werden alle Geschäfte durch ein rotes Band auf der Straße verbunden und „spinnen“ so ein Netzwerk der Händler, die aktiv an dieser Fränkischen Nacht teilnehmen und ein besonderes Einkaufserlebnis bieten. So feiert zum Beispiel das Modehaus Ludewig, Brunnengasse 1, sein 70-jähriges Bestehen und lädt zu fruchtigen Cocktails und Rabatten von bis zu 70 % an der Fränkischen Nacht ein. 20 % Nachlass gibt es auf das Parfümerie-Sortiment von Drogeriemarkt Müller in der Ludwigstraße sowie eine Schminkaktion und eine Bio Primo Verkostung. Bei Herl - Haus der Geschenke in der Kirchgasse 10 erwürfeln sich die Kunden Ihren Rabatt zwischen 3% und 18% bei einer Glückswürfel-Aktion und bei Modehaus Grom in der Unteren Marktstraße werden kostenfreie Cocktails ausgeschenkt, die vom Chef selbst gemixt werden. Bei Marc Shoes & Fashion, Ludwigstraße 19 erhalten Kunden Wein und Snacks sowie eine Fußvermessung. Bei Pure Fashion, Marktplatz 5 unterhält ein DJ die Besucher und spritzige Getränke und Snacks gibt es zusätzlich bei Pure Accessoires in der Unteren Marktstraße 10. Für alle Liebenden bietet das Schmuck-Atelier Meinck in der Ludwigstraße 14 ein Spezial für Brillant-und Verlobungsringe an. Ein Gläschen Sekt hält die Fa. Tropics in der Oberen Marktstraße 5 und das Geschäft Lieblingstück in der Unteren Marktstraße 4 bereit. In der Fränkischen Nacht bekommen Kunden bei Foto Hanff in der Badgasse 8 ab 18 Uhr ein kostenfreies Porträtfoto in der Größe von 10 x 15 cm geschenkt und bei Sport Müller, Marktplatz 15, wird Hugo und Aperol Spritz ausgeschenkt. Beim Telefonladen in der Prinzregentenstraße 5a steht eine Tombola bereit und bei Mode aus Freude, Ludwigstraße 17 sind die Änderungen für Kunden kostenfrei und Sekt gibt es gratis. Dessous Kirchner, Ludwigstraße 16 überrascht die Kunden mit kleinen Geschenken und Wein oder Whisky kann man beim Genussstübchen in der Brunnengasse 4 verkosten. Bei der Parfümerie Douglas, Untere Marktstraße 12, gibt es eine spritzige Überraschung, zudem dreht sich alles um die sommerzarte Haut und eine Maske gibt es beim Kauf aus der Clarins Produktserie dazu. Kleine Gäste dürfen sich auf eine Luftballon-Aktion bei Mainando Telekommunikation, Ludwigstraße 13, freuen und Juwelier Haas, Ludwigstraße 18, verschenkt Rosen an die Damen und bietet ab 16 Uhr kostenlose Schätzungen von Schmuck-und Goldstücken an. Bei Emmanuels Restaurant in der Grabengasse 7 erwartet die Besucher ein Latino-Abend und das Wäschehaus am Theater, Theaterplatz 2, bietet ganztägig 20 % Rabatt. Alle Geschäfte der Stadt erwarten die Kunden zur nächtlichen Shoppingtour. Aber auch das fränkische Brauchtum soll an diesem Tag besonders gepflegt werden, denn die fränkische Mundartmusik, der Auftritt einer Trachtentanzgruppe, der Bratwurst-Contest vom Marktplatz, Stadtführungen, stimmungsvolle Illumination in den Straßen und Gassen der Innenstadt und ein tolles Feuerwerk um 23 Uhr am Rosengarten runden das Einkaufserlebnis bis spät in die Fränkische Nacht ab. Auch an die Kleinen ist gedacht, denn hinter dem Alten Rathaus wartet ein tolles Karussell auf die Kinder. In den Parkhäusern Zentrum und Theater ist das Parken von 18-24 Uhr auch in diesem Jahr wieder kostenlos und die Verantwortlichen danken den Stadtwerken für Ihre tatkräftige Unterstützung. Besonders glücklich und dankbar zeigt sich Stadtmarketing PRO Bad Kissingen darüber, dass es erneut gelungen ist, mit der Sparkasse Bad Kissingen einen seit Jahren verlässlichen Hauptsponsor zu finden, der Fränkisches Brauchtum fördert und unterstützt.